Musikalische Innenstadt I Sommerfestival

Musikalische Innenstadt I Sommerfestival

Erstmals macht die musikalische Innenstadt keine Sommerpause. Die beliebten Freitags-Konzerte in der insBesondere Innenstadt bereichern heuer das Sommerfestival auf dem Rathausplatz —als ganz besonderer Hörgenuss zu den gewohnten kulinarischen Genüssen. Denn St. Pöltens bekannter Musikexport Martin Rotheneder kuratiert und patroniert die fünf ausgewählten Konzerttermine. Martin Rotheneder hat dazu St. Pöltner Musiker und Freunde eingeladen, um die einzigartige Musik-Szene in der Landeshauptstadt zu feiern — immerhin machen rund 100 Innenstadt-Live-Musiktermine St. Pölten auch zur Musikhauptstadt Österreichs, ist auch Martin Rotheneder überzeugt: „St. Pölten hat seit Jahrzehnten eine sehr vielfältige Musikszene, die selbst für Interessierte oft schwer zu überblicken ist. Ich sehe die Marke „Musikhauptstadt 2024″ als große Chance, den St. Pöltnern zu zeigen, was für tolle – und oft auch in ihren Sparten sogar international erfolgreiche – Bands und MusikerInnen wir in der Stadt haben und wo sie zu sehen sind.“
Beim Sommerfestival mit dabei sind Gravögl, Tom Gomez, Nucleus Mind, Captain Hot Dog Sauce und die Rubberboots.

Die Sommer Edition der Musikalischen Innenstadt

Freitag, 6. Juli, 19.30 Uhr: Gravögl – Folks, Blues & mostviertler Mundart
Gravögl sind Singvögel. In diesem konkreten Fall derer vier. Da schallt es erdig durch den Nebel des Überflusses. Da wird Sprache bewahrt. Da trifft Schwermut auf Hoffnungsschimmer und man hat gemeinsam Spaß. Stimmen die ineinander fließen, Gitarren, die malerisch in dunklen Zeiten schwelgen und Rhythmus, der sich an all das schmiegt anstatt zu Zähmen. Folk, Blues und Mostviertler Mundart.

Freitag, 13. Juli, 19.30 Uhr: Tom Gomez mit rockigen Eigenkompositionen
Nach 15 Jahren Bandmusik quer durch sämtliche Musikgenres schreibt Tom seit 2013 seine eigenen Songs. Tom: „ Ich mag es wenn die Zuhörerschaft anhält um in Gedanken herunterzukommen, damit wir ihnen dann wieder einheizen können“

Freitag, 27. Juli, 19.30 Uhr: Nucleus Mind
Nukleus Mind ist eine vierköpfige Acoustic Indie-Pop-Band, die in St. Pölten gegründet wurde. 2010, zu ihren Anfängen noch als reine Instrumentalband mit starken Fingerstyle-Elementen gegründet, entdecken die Multi-Instrumentalisten schon bald die breiten Ausdrucksmöglichkeiten der (gesungenen) Worte. Ihre Musik lädt zum Tanzen ein, zum Augenschließen und Genießen, regt zum Nachdenken an und lässt ebenso Raum für Gänsehautmomente.

Freitag, 3. August, 19.30 Uhr: Captain Hot Dog Sauce
Die vier Jungs haben sich sowohl in und um Wien als auch im Ausland mit ihrem einzigartigen Stil einen Namen machen können. Mit ihren abwechslungsreichen instrumentalen Groove Arrangements, vielseitigen harmonischen Changes und einer Briese herzerweichenden Erinnerungen an die Teenager Jahre präsentieren sie die feinste Geschmackssensation des Landes. Mit den besten Zutaten aus den unterschiedlichsten Genres bieten sie dem Publikum eine wahrhaft einzigartige Bühnenshow.

Freitag, 10. August, 19 Uhr: Rubberboots
Die Rubberboots gründeten sich 2006 aus der schon bekannten Gruppe Mr. Pitiful& the rubberboots. Zur Freude ihrer Fans wurde die Musikrichtung beibehalten: Erdiger Rock aus guten alten Zeiten gepaart mit eigenen Songs.