Sonderveranstaltung Meet & Greet „Designverliebt“ AUSGEBUCHT

Sonderveranstaltung Meet & Greet „Designverliebt“ AUSGEBUCHT

Designverliebt bringt am 17. und 18. März wieder regionale Kreative und Top-Aussteller aus ganz Österreich und Deutschland in der Glanzstoff Konerei zusammen.

Nach dem großen Erfolg des Designverliebt 3, das erstmals in der Glanzstoff Konerei als genialer neuer Location 10.000 Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern anlockte, geht der Markt der Kreativen in die nächste Runde. „Wir haben diesmal neben der gewohnt starken Präsenz der regionalen Aussteller auch wieder unzählige neue Jungdesigner und kreative Produzenten aus ganz Österreich und Deutschland an Bord, die man bisher in St. Pölten noch nicht gesehen hat“, freuen sich Barbara Ringseis und Sigi Kolda, die den Designverliebt Kreativmarkt nun schon zum vierten Mal veranstalten.

Beim Frühlings-Designmarkt, der vor den Osterferien am 17. und 18. März St. Pölten zur Designhauptstadt macht, sind wie immer auch junge Familien besonders willkommen. Die Besucherinnen und Besucher erwarten neben den neuesten Produkten der Kurzärmelsaison 2018 liebevoll gestaltete Oster- und Muttertagsgeschenke, Mitmach-Kreativ-Zonen für Groß und Klein, urbane Gastronomie. Außerdem laden nicht alltägliche Schmankerl zum Genießen und Verweilen ein. Es wird auch wieder eine lustige Osternesterl-Suche geben, bei der die ganze Familie auf die Jagd nach tollen Goodies gehen kann.
„St. Pölten hat sich in kurzer Zeit zu einem Fixpunkt der Designmarkt-Szene entwickelt. Dies bringt natürlich auch positive Auswirkungen auf unsere Wirtschaft und unser Image“, ist Bürgermeister Matthias Stadler überzeugt.

Die Netzwerkveranstaltung Meet & Greet der Plattform STP2020 am 17. März mit Beginn 11. 00 Uhr ist bereits ausgebucht! Einladungen dazu sind gesondert verschickt worden. 

Quelle: STP Konkret online