Visionsprozess

Visionsprozess

Die Plattform St. Pölten 2020 denkt Zukunft, sie entwickelt ein Bild von der Zukunft. Mit Unterstützung des deutschen Zukunftsinstituts erarbeiteten Vertreter von Politik, Verwaltung und Wirtschaft die Vision 2020 und die Potenziale des Standortes zu einer fundierten wie verbindlichen Zielperspektive formuliert – mit initiiert und moderiert von der Plattform St. Pölten 2020, unter Einbindung der lokalen Wirtschaft und aller politischen Fraktionen. Diese Vision 2020 beinhaltet drei sich ergänzende „Kandidaten“ und muss noch veredelt werden, bildet aber die Arbeitsgrundlage, an der sich alle Projekte und Prozesse orientieren.

> Download Visonspapier

> Handbuch Wohnen